Frohe Weihnachten

Ihr Lieben,

das Jahr ist vergangen wie im Flug. Wir hatten viel zu tun, wir haben viel gearbeitet, gelacht, gefeiert, getanzt und gegessen. 

Im Frühling hat unsere Ente Louise 14 Küken ausgebrütet und sie sind zur Freude aller Gäste im Entenmarsch durch den Park flaniert.Im Sommer durften wir mit dem Dorf und Gästen das 2. Dorffest feiern. Wir haben ein romantische Trauung miterlebt und den Blutmond im Park mit Gästen aus der Schweiz bestaunt.

Im Oktober haben wir uns über die lang ersehnte Baugenehmigung für die Bürgerbegegnungsstätte gefreut- endlich konnten wir anfangen! Die Osttreppe ist der erste Bauabschnitt und sie seeht schon ganz gut aus, obwohl sie noch nicht fertig ist. Wie immer finden sich Herausforderungen im Bau, wie Felsensteinfundamente die zu hoch sind, eine Klärgrube die noch irgendwo untergrabracht werden muß, usw. 

Wie sagen wir immer: es ist und bleibt eine Lebensaufgabe und wir meistern sie mit viel Liebe und Hingabe. Wir freuen uns über jeden Gast aus fern und nah und über all die wunderbaren Begegnungen die wir hier mit ihnen erleben dürfen. 

Zur Weihnachtszeit halten wir einen Moment inne und genießen die Stunden im Kreise der Familie.

Wir wünschen allen eine gesegnete Weihnachten mit viel Liebe im Kreis der Familie

Eure Elisabeth & Bruno mit Familie